Änderung der Prüfzeit ab 01.01.2021

Änderung der Prüfzeit ab 01.01.2021

Ab dem 1. Januar tritt die Optimierte Praktische Fahrerlaubnisprüfung (kurz OPFEP) in Kraft. Digital & Transparent, dass umfasst/umschreibt die große Änderung hier wohl am besten.
Zusammen mit den neuen Prüfungsrichtlinien für die theoretische und praktische Prüfung sowie dem Fahraufgabenkatalog gibt es nun das elektronischen Prüfprotokoll. Hier werden alle sicherheitsrelevanten Anforderungen an die Fahrschüler erstmals vollständig zusammengefasst und bietet dem Fahrschüler eine transparente Grundlage über die Bewertung seiner Fahrkompetenz. Gleich nach Abschluss der Prüfung bekommt der Fahrerlaubnisbewerber eine detaillierte Rückmeldung und kann die Prüfungsdokumentation via QR Code sofort auf sein Smartphone laden oder per Mail zuschicken lassen.

Die Dauer der praktischen Prüfung wurde dazu ab dem ab dem 01.01.2021 um 10 Minuten erhöht, wobei fünf Minuten für eine lernförderliche Leistungsrückmeldung mit ausführlicher mündlicher und schriftlicher Einschätzung der Fahrkompetenz veranschlagt sind.
Die anderen 5 Minuten entfallen auf den nunmehr größeren Aufwand für die Erstellung der ausführlichen Dokumentation.


Prüfzeiten für praktische Prüfungen in Minuten ab dem 1. Januar 2021
KlasseNEUdavon Fahrzeit bisherdavon Fahrzeit
B, BE5530 4525
A, A2 (direkt)7030 6025
A, A2 (Aufstieg)6030 4025
A17030 4525
AM5530 4525
T7035 6030
C, CE, C1, C1E8550 7545
D, D18550 7545
DE, D1E8050 7045



Durch die Erhöhung der Prüfzeit ergeben sich aber leider auch veränderte Prüfungsgegühren beim TÜV und ein neues Vorstellungsentgelt für die Prüfung bei uns. Wobei wir hier ausdrücklich daraufhinweisen möchten, dass wir keine Preiserhöhung, sondern nur eine Preisanpassung aufgrund der geänderten Prüfungszeit vornehmen müssen.


Neue Prüfungsgebühren beim TÜV ab 1. Januar 2021

Über die Differenz zu der von Dir bereits bezahlten Prüfungsgebühr (mit Bestätigung Deines Fahrerlaubnisantrags hast Du vom TÜV eine Rechnung über die Prüfungsgebühr zu Deiner theoretischen, sowie praktischen prüfung erhalten), wird Dir der TÜV Nord automatisch nach abgeschlossener Prüfung noch eine Rechnung zu kommen lassen. Diese ist von Dir dann bitte noch zu begleichen.

Unser neues Vorstellungsentgelt wird automatisch beim buchen Deiner praktischen Prüfung angepasst, also wundere Dich bitte nicht wenn auf einer Abschlussrechnung ein anderer Betrag ausgewiesen wird als in Deinem Ausbildungsvertrag.

No Comments

Add your comment

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.