Datenschutz

Datenschutz

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“).
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Benennung der verantwortlichen Stelle
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist
Ralfs Fahrschule
Ralf Christian
Friedrich-Ebert-Str. 29
58642 Iserlohn

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht

  • auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten
  • auf die Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung
  • auf die Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten

Diesbezügliche und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus
Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher
Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website
eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese
Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine
verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers
und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:
– Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen
– Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste,
– Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen,
die wir zum Zweck des Betriebs der Website einsetzen. Hierbei
verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter automatisch Informationen,
die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Kontaktformular
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Technisch notwendig für die Bereitstellung der Website ist die Verarbeitung bestimmter Verbindungsdaten, häufig auch als Log- oder Protokolldaten bezeichnet. Diese sind technisch bedingt und dienen der Verbindung Ihres Browsers mit unserem Webserver, auf dem die Website gespeichert ist. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Contact Form
Dazu nutzen wir auf unserer Website das Plugin “Contact Form”.
Dies ist ein Dienst zur Erstellung von Kontaktformularen.
Entwickler ist Takayuki Miyoshi, Rock Lobster, LLC, Fukuoka Chuo-ku, South Korea

Das PlugIn “Contact Form” dient lediglich zur Weiterleitung eingetragener Formulardaten an meine E-Mail-Adresse. Die Datenschutzbestimmungen können unter dem Punkt “Kontaktmöglichkeit über die Internetseite” eingesehen werden. Eine zusätzliche Speicherung z. B.  in der WordPress-Datenbank, findet nicht statt. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von “Contact Form” können unter https://de.wordpress.org/plugins/contact-form-7/ und https://rocklobster.in/ abgerufen werden. “Contact Form” ist Open-Source-Software. Die Kommunikation zwischen Browser und Server erfolgt ausschließlich durch HTTPS (SSL/TLS) – Verschlüsselung.


Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Unsere Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sowohl der Hosting Anbieter als auch wir als Betreiber dieser Website, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html


Nutzung der Dienste von Google
Wir binden folgende Inhalte auf unserer Website von Google ein

  • Karten aus dem Online-Dienst Google Maps
  • Fonts, Schriftarten vom Online-Dienst Google Fonts
  • Google Analytics

Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit sich
Server der Drittanbieter außerhalb der Europäischen Union befinden, sind
die Anbieter nach der Privacy-Shield-Vereinbarung (http://www.privacyshield.gov)
zertifiziert, welche garantiert, dass die Datenschutzstandards der
Europäischen Union bei der Übertragung und Verarbeitung
personenbezogener Daten eingehalten werden

Zweck der Datenverarbeitung
Mit den Inhalten Dritter erweitern und verbessern wir unser Angebot, indem wir z. B. Anfahrtswege und Örtlichkeiten darstellen, Fonts (Schriftarten) einbinden können um die Rezeption der Texte zu verbessern und Analytics um ggf. unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Information zur Dauer der Speicherung, finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:


Google Analytics
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung
Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin
Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://www.privacyshield.gov

Widerspruch gegen die Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsverarbeitung
Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.


Google Maps
In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.

Rechtsgrundlage
ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in
der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.

Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen und den Geschäftsbedingungen für Google Maps

Überdies bietet Google unter:
https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy
weitergehende Informationen an.


Google Fonts
In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“): https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Überdies bietet Google unter:
https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy
weitergehende Informationen an.


Yoast (Seo) Plugin
Auf unserer Website setzen wir Plugins von Yoast SEO ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot der Yoast BV, Don Emanuelstraat 3, 6602 GX Wijchen, The Netherlands, Tel: +31 (0)24 82 00 337 (Chamber of Commerce / KvK: 55404367, VAT Number: NL851692540B01).

Dieses Plugin übernimmt die komplette technische Optimierung unserer Webseiten für Suchma­schinen. Es unterstützt auch bei der Entwicklung von Inhalten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Yoast BV, die Sie unter https://yoast.com/privacy-policy/ einsehen können.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch
darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


Anti-Spam by CleanTalk
Auf unserer Webseite nutzen wir den Dienst ´ „Anti-Spam by CleanTalk“, der von der CleanTalk Inc. Address 711 S Carson street, suite 4, Carson City, NV, 89701, USA, angeboten wird.
Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden Parameter wie bestimmte Wörter, IP-Adressen, Email-Adressen oder Domain-Namen an einen Server in den USA versendet und dort abgeglichen. Sollte CleanTalk einen der übermittelten Inhalte als Spam identifizieren, so wird dies als Meldung an C.O.M.E.S zurückgegeben und die Information in den USA gespeichert. Pesrevo.de hat keinen Einfluss darauf, welche Informationen dort dauerhaft gespeichert werden und kann diese Informationen nicht einsehen.
Aus Sicherheitsgründen und um diese Website vor Spam zu schützen, werden Ihre Daten im CleanTalk Cloud Service verarbeitet und in Logfiles für 7 Tage gespeichert. Nach Ablauf der genannten Frist werden sie vollständig gelöscht. CleanTalk kann Informationen über die Spam-Aktivität von IP / E-Mail-Adressen verwenden, um allen mit seinem Dienst verbundenen Websites einen angemessenen Anti-Spam-Schutz zu bieten. Es handelt sich ausschließlich um die IP / E-Mail-Adresse, die für den Versand verwendet werden.

Sie können den Link (https://cleantalk.org/help/CleanTalk-GDPR-Compliance) folgen und einsehen, wer und welche Daten gespeichert und verarbeitet werden.

Cleantalk ist ein reines Sicherheitsprogramm: Malware Scanner, Anti Spam Filter for IP Networks, Schutz der Kontaktformulare. Bitte beachten Sie das Ihre IP Adresse zur Überprüfung an die Cloud gesendet wird. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie unsere Webseite nicht besuchen.


Präsenz auf diversen Social Media Plattformen
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Fahrschülern, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Unsere Datenschutzerklärung für die beiden Social Media-Kanäle findest Du hier
Facebook: https://ralfs-fahrschule.eu/datenschutzhinweise-facebook
Instagram: https://ralfs-fahrschule.eu/datenschutzhinweise-instagram

Sofern die Fahrschüler Mitglieder der jeweiligen Plattform sind, kann Instagram und Facebook, den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.
Datenschutzerklärung von Instagram:
http://instagram.com/about/legal/privacy/. 
Datenschutzerklärung von Facebook:
https://de-de.facebook.com/about/privacy#
Sollte der Fahrschüler mit uns über die Chat Funktion mittels Facebook und Instagram in Verbindung treten, verarbeiten wir Ihre Informationen, für die Kommunikation mit Ihnen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre freiwillige Übermittlung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Der Fahrschüler kann diese Zustimmung jederzeit widerrufen.


Instagram
Innerhalb unseres Onlineangebotes werden Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, angeboten.
Die Datenschutzerklärung von Instagram findest Du hier:
http://instagram.com/about/legal/privacy/.
Wenn der Nutzer über die Chat-Funktion auf Instgram mit uns in Kontakt tritt, verarbeiten wir hier die Informationen und Daten aus der Kommunikation mit ihm. Grundlage ist die freiwillige Übermittlung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der Nutzer kann die Zustimmung dazu jederzeit widerrufen.


Facebook
Unternehmerseite auf der Plattform von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland eingerichtet. Zur Weiterleitung nutzen wir keinerlei Plugins oder Share Button, sondern leiten lediglich mit einem Text-Link auf unserer Unternehmerseite auf Facebook weiter.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie die Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Gerne können Sie die Unternehmensseite mit einem „Gefällt mir“ markieren um über Neuigkeiten informiert zu werden.
Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen.
Nähere Informationen hierzu stellt Facebook hier zur Verfügung:
http://de-de.facebook.com/help/pages/insights

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.
Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://www.facebook.com/policy.php

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht in aller Deutlichkeit benannt und ist uns daher nicht bekannt.

Beim Zugriff
auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse
an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese
IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen“ IP-Adressen) und nach 90 Tagen
gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die
Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion
„Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine
Zuordnung von IPAdressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie diese genutzt haben. Dasselbe gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über den in Webseiten eingebundenen Facebook-Button ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Werbung oder Inhalte können anhand dieser Daten direkt auf den Nutzer zugeschnitten und angeboten werden.

Möchten Sie dies vermeiden, sollten Sie sich vorher bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren und somit die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Somit haben sie die Möglichkeit unsere Facebook-Seite zu nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmter Nutzer erkennbar.

Wir als Nutzer von Facebook erfahren zu keinem Zeitpunkt welche Facebook-Buttons Sie wann und wo verwendet haben. Wir erhalten ausschließlich nur eine zusammengefasste, nicht personenbezogene Statistik über die Nutzung der Unternehmerseite/Fanpage von Ralfs Fahrschule und eine zusammengefasste Statistik zur Verwendung von Facebook. Wir erheben und verarbeiten keine Daten aus Ihrer Nutzung und unseres Dienstes. Wir nutzen die Facebook Unternehmensseite lediglich um über Angebote und Aktionen zu informieren oder Neuigkeiten zu Gesetzen oder im Fahrschulwesen zu informieren. Wenn der Nutzer über die Chat-Funktion auf Facebook mit uns in Kontakt tritt, verarbeiten wir hier die Informationen und Daten aus der Kommunikation mit ihm. Grundlage ist die freiwillige Übermittlung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Der Nutzer kann die Zustimmung dazu jederzeit widerrufen.
Informationen zu unserer Facebook-Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://ralfs-fahrschule.eu/datenschutzhinweise-facebook

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:
https://de-de.facebook.com/about/privacy#


Linktr.ee
Wir nutzen auf Instagram den Service von linktr.ee, die von Bolster Creative PTY LTD betrieben wird. Darüber wird es uns ermöglicht auf einzelne Bereiche unserer Website weiterzuleiten. Dadurch ist es und möglich, die gesetzliche Zwei-Klick Regelung zu unserem Impressum und dem Verweis auf unsere Datenschutzerklärung rechtskonform umsetzen.

Hierbei kann linktr.ee Informationen über Besucher von Linktree Profiles verwenden und speichern. Diese wird anonymisiert und in großen Mengen aggregiert, wobei alle persönlich identifizierbaren Informationen entfernt werden, da linktr.ee, laut eigenen Angaben mehr am „Wie“ als am „Wer“ interessiert ist.
Dabei werden auch unterschiedliche Cookies verwendet, die genauen Angaben dazu finden Sie in der Cookie-Policy: https://linktr.ee/cookie-policy

linktr.ee verarbeitet die Daten aufgrund der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR)
Weitere Informationen zu der Datenschutzverordnung kann hier eingesehen werden: https://linktr.ee/privacy


Telegram
Als Service für Fragen oder und um die Terminvereinbarung nutzen wir in unserer Fahrschule die App Telegram. Falls Sie unseren Service nutzen und die App bisher nicht auf Ihrem Handy haben, müssen Sie diese erst installieren und einen Account erstellen. Zur Nutzung müssen Sie deren Datenschutzerklärung und AGBs annehmen. Informieren Sie sich daher bitte vor der Nutzung über die Datenschutzbestimmung oder auf deren Website

Sofern wir Ihre Einwilligung bei der Anmeldung erhalten haben, speichern wir die eingegebenen Daten (Name und Handy-Nummer) als Kontakt auf dem Handy im Fahrschulbüro als auch im späteren Verlauf im Handy des zuständigen Fahrlehrers. Unsere Handys laufen mit dem Betriebssystem Android. Die eingegebenen Daten werden somit als Kontakt in der App „Telegram“ gespeichert.

Der Versand von Pushmeldung erfolgt über die Funktion „Kanal“, dies nutzen wir zum Beispiel um Last-Minute Fahrstunden zu vergeben. Andere Empfänger können Ihre Handynummer somit nicht sehen und können Ihnen auch keine Meldungen schicken.
Sie können den Erhalt von Push-Meldungen jederzeit stoppen, indem Sie uns eine Telegram-Nachricht schicken (Handy vom Fahrschulbüro 0151/6254212 oder an Ihren zuständigen Fahrlehrer). In diesem Fall löschen wir den Kontakt vom Handy umgehend, können dadurch aber auch keinerlei andere Nachrichten oder Informationen zur Ausbildung mit uns austauschen.

Im Fall von Telegram wissen wir, dass folgende Daten gespeichert werden:
– eine eindeutige User-ID,
– Vorname und optional noch Nachname
– Benutzername
– und eine eventuelle Spracheinstellung.

Rechtsgrundlage ist zur Nutzung von Telegram ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hier in der Optimierung und der Vereinfachung der Kommunikation zwischen der Fahrschule und dem Fahrschüler.


Datenerhebung- und Verwendung zur Vertragsabwicklung in unserer Fahrschule
Datenerhebung, Datenverarbeitung, Datenübermittlung und Datennutzung
Um eine korrekte Abwicklung Ihrer Information und Ausbildung in der Fahrschule zu gewährleisten, bedient sich Ihre Fahrschule der Hilfe elektronischer Datenverarbeitung (EDV). Die Verarbeitung der angegebenen Daten zu Ihrer Person wird im Wesentlichen durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDGS) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt. Danach ist die Datenverwendung zulässig, wenn das BDSG oder DSGVO oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG und die DSGVO erlaubt die Datenverwendung insbesondere dann, wenn dies zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags dient. Wird diese Einwilligungserklärung bei Abschluss des jeweiligen Vertrages nicht unterschrieben, bzw. zu einem späteren Zeitpunkt widerrufen, verpflichtet sich die Fahrschule Ihre Daten lediglich im gesetzlich zulässigen Rahmen zu verwenden. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen über die Erhebung, Speicherung, Übermittlung und Nutzung Ihrer Kundendaten.

Datenerhebung und Datenspeicherung
Unsere Fahrschule speichert Daten, die für die Ausbildung und Betreuungsleistung notwendig sind. Das sind zunächst Angaben in Ausbildungsverträgen, Ausbildungsnachweisen, Ausbildungsbescheinigungen, Anwesenheitslisten, Bescheinigungen zur Teilnahme an Lehrgängen, Führerscheinanträgen, erbrachten Leistungen, Kundennummern, Rechnungsnummern, Rechnungen, Meldungen an die den TÜV oder das Einwohnermeldeamt, Zahlungsbeträge und Zahlungseingänge.

Datenspeicherung und Datenlöschung
Die Fahrschule speichert Ihre Daten nur bis zur gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Danach werden Ihre Daten komplett und unwiderruflich gelöscht. Ebenso sind alle Kooperationspartner angewiesen Ihre Daten nach der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht zu löschen. E-Mail-, WhatsApp-, SMS- oder andere Messenger-Daten zwischen Ihnen und der Fahrschule werden sofort nach Beendigung der Information/Ausbildung gelöscht, es sei denn es liegt eine andere freiwillige Einwilligung des Fahrschülers vor (siehe Datenblatt Datenschutzrechtliche Einverständniserklärung und Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken)

Datenübermittlung
Unsere Fahrschule übermittelt Ihre Daten zum Zweck der Ausbildung, Prüfung und Überwachung an folgende Institutionen:
An das für Sie zuständige Straßenverkehrsamt oder Landratsamt, an den für Sie zuständigen TÜV, den für die Fahrschule tätigen Steuerberater sowie dem für die Fahrschule zuständigen Finanzamt. Ebenso übermittelt die Fahrschule Daten an Kooperationspartner, die an Ihrer Ausbildung oder Prüfung notwendigerweise direkt beteiligt sind. Ihre Daten werden nicht in ein Nicht-EU-Land übermittelt.

Datennutzung durch die Fahrschule  
Unsere Fahrschule kann die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten eigenverantwortlich zum Zweck der Leistungserbringung, Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung und Kundenbefragung nutzen. Sie werden nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung (wie Algorithmen) unterworfen, die rechtsverbindlich ist oder sie erheblich beeinträchtigt.


Nutzung unserer Blog-Funktionen
In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um die Fahrschulbranche und Verkehrsrecht veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig.. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden


Einbindung von YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die oben genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Stand der Datenschutzerklärung: Juli 2020